Herzlich willkommen

Die Vulkan-Eifel-Bahn Betriebsgesellschaft mbH (VEB) mit Sitz in Gerolstein/Vulkaneifel ist spezialisiert auf regionale Güterverkehre. Zudem bieten wir deutschlandweit Charterzüge an und stehen als zuverlässiger Partner bei Spezialtransporten zur Seite. Aber auch Arbeitszugeinsätze und Überführungsfahrten sämtlicher Art gehören zu unserem Portfolio. Unser im Jahr 2000 gegründetes Unternehmen steht mit seinem Namen für Zuverlässigkeit, reibungslose Abläufe, jahrelange Erfahrung und hohe Kundenzufriedenheit.

Wir suchen Verstärkung!

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Perspektive? Hier können Sie sich über unsere aktuellen Jobangebote informieren.
Haben Sie noch Fragen? Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Unsere Leistungen im Überblick

Schienengüterverkehr

Zuverlässig und punktgenau am Ziel. Die Vulkan-Eifel-Bahn bringt Ihre Fracht mithilfe ihrer Triebfahrzeuge an das von Ihnen gewünscht Ziel.

Schienenpersonenverkehr

Ein weiteres Geschäftsfeld der Vulkan-Eifel-Bahn besteht auf dem Gebiet der Sonderzugreisen mit historischen Fahrzeugen.

Werkstatt

Der Lokschuppen in Gerolstein ist nicht nur Firmensitz der Vulkan-Eifel-Bahn und Stützpunkt der Fahrzeugflotte, sondern fungiert zugleich als Werkstatt für diese.

Aktuelle Neuigkeiten

Weichenerneuerung in Euskirchen

Weichenerneuerung in Euskirchen

Bis Samstag sind wir noch mit unserer V60 850 im Güterbahnhof in Euskirchen im Einsatz. Dort werden zurzeit neun Weichen im nördlichen Bereich erneuert. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit der...

mehr lesen
Aufarbeitung der V200

Aufarbeitung der V200

Bei uns in Gerolstein ist einiges los und die Aufarbeitung der V200 ist im vollen Gange. Im Rahmen dieser wurde diese Woche mit Hilfe eines Autokrans der Firma "Kurth Autokrane" die...

mehr lesen
V100 229-9 wieder im Einsatz

V100 229-9 wieder im Einsatz

Nach erfolgreicher Hauptuntersuchung hat heute unsere V100 229-9 ihren ersten Einsatz. Die Lokomotive überführt einen unserer AKE-RHEINGOLD Wagen nach Köln, damit dieser pünktlich zum Saisonstart am...

mehr lesen